Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Madamp G2 - Bau

  1. Madamp G2 - Bau #1
    Captain

    Madamp G2 - Bau

    Hallöchen mein liebes Forum. Hab lange nichts ausführliches mehr dokumentiert, da dacht ich mir ist es mal wieder Zeit und dann am besten was was ich kann: Basteln

    Mein Opfer wird diesmal der Madamp G2:

    Gänzlich jungfräulich bin ich ja nicht mehr, ich hab ja schon ein paar Treter gebaut und auch wenn es im Amp ein paar Platzprobleme geben könnte sehe ich dem Ganzen erstmal gelassen entgegen.
    Dazu werde ich wahrscheinlich das Frontpanel schick lackieren und beschriften wie ich es sonst auch immer gemacht hab. Das Auge isst ja schließlich mit.
    Dazu gesellt sich dann leztzten Endes ein Gehäuse aus Holz, und eine kleine Box im passenden Design. Aber da will ich jetzt noch nicht zu viel verraten. Ihr dürft gespannt sein!
    Bis die Tage

  2.   Alt 
    Werbung
     

  3. Madamp G2 - Bau #2
    dead end horror
    Ui auf das Projekt freu ich mich sehr. Mal sehen was du da zu berichten hast. Hatte mir auch schon überlegt, mir mal sonen Bausatz zu holen, allerdings weiß ich nicht was mich da erwartet und da ich da bisher noch keinerlei Erfahrung gesammelt habe, sollte ich da auch noch etwas abwarten. 180€ einfach in den Sand zu setzen ist dann mir doch etwas zu viel, schließlich würde man fürs gleiche Geld auch so manche Röhrencombo bekommen, die vermutlich auch nicht verkehrt ist..
    Naja, ich bin jedenfalls gespannt

  4. Madamp G2 - Bau #3
    Captain
    180? Naja der Bausatz schlägt ja mit 100 zu buche dazu dann eine passende Kiste (also das Holz was ich fürs Top geholt war war ca 20 Euro, denk mal für die Box kommt nochmal so viel zusammen...dann ein bisschen Frontbespannungsstoff, zwei Griffe, Gummifüße und ein bisschen Kleinzeug, da kommt man bestimmt auf 200 Eier Naja schauen wa mal ich kann ja dnan auch ne kleine Bilanzsumme ziehen wenns soweit ist aber über Gewicht spricht man ja bekanntlich nicht, Übergewicht hat man ha ha

  5. Madamp G2 - Bau #4
    dead end horror
    Oh stimmt. Ich war irgendwie bei der 5 Watt Version...
    Aber joa, 200€ sind da locker drine. Hast du dann schon nen Speaker für die Box, bzw was für einen willst du da reinbauen?

  6. Madamp G2 - Bau #5
    Captain
    Puh da hab ich noch keine Ahnung. Eigentlich schwebt mir da ein 8"er vor aber vielleicht wirds auch ein 10er. Was da genau kann ich nicht sagen, wenns nach mir ginge ein jensen aber will mich da preislich auch nicht zu sehr nackig machen

  7. Madamp G2 - Bau #6
    frankpaush
    ..tue dir keinen 8er an, die brechen (physikalisch bedingt) in Bässen einfach zu sehr ein, 10er sind da schon etwas netter.

  8. Madamp G2 - Bau #7
    dead end horror
    Jau ist klar. Was mir persönlich gut gefallen hat, waren die Speaker von Warehouse Guitar Speakers, die man bei tube-town teilweise recht günstig bekommt, ob die dir dann natürlich vom Klang her gefallen, ist ne andre Sache. Der Veteran 10 ist imho garnicht verkehrt und mit 69€ auch nicht sooo teuer. Allerdings kostet er auf der WGS Seite nur 41$, wo man dann vllt doch ins grübeln kommt, ob man sich den nicht aus den Staaten schicken lässt. 20 Watt macht das Teil mit, sollte also reichen Alternative wäre der G8C, der bei TT zwischen 39 und 49€ liegt.
    Die TT-Lautsprecher sollen allerdings auch nicht verkehrt sein, wenn man dem TT-Forum so glauben schenken kann und vom Preis her ist der mit 14€ auch nicht gerade teuer. Soll halt eher für Fender-artige Töne sein (laut dem Forum), nur gibts leider keine Videos oder Soundfiles...

  9. Madamp G2 - Bau #8
    MadMax
    Bitte tu dir den Gefallen und gönn dir mindestens nen 10" Speaker und ne Hallspule ich bin sicher du wirst es sonst bereuen

  10. Madamp G2 - Bau #9
    Captain
    Aaaaalso, in meinem Vox Pathfinder war damals ein 6,5"er drin und selbst den fand ich untenrum nicht zu wenig. Als Wohnungs-Gitarrist macht der 10"er nen ziemlichen Druck, ich schätz mal selbst wenn da nur 2 Watt dran werkeln...Ich werd mal sehen was sich tun lässt, momentan tendier ich auch eher zum 10er aber wenn ich Bock drauf hab kann ich an meine Reußenzehn 1x12"Box gehen.

    Eine Hallspirale geht nicht ohne weiteres, das müsste in die Schaltung integriert werden und ist nicht so einfach. Wenn ich nen Hall will häng ich mein Board davor

  11. Madamp G2 - Bau #10
    Captain
    So Leute,

    heute ist der Bausatz angekommen. Von der Qualität typisch Musikding (was auch immer das jetzt heißen mag ). Nein, ist schon okay nur könnte an manchen Stellen etwas "sorgfältiger" sein.
    Das Gehäuse muss man selber bohren (bis auf die Beiden Löcher für die Röhrensockel). Nicht weiter tragisch, also ran mit der Bohrvorlage und action. Falsch gedacht. Die Bohrvorlage passt so ca 85%, heißt man muss wohl hier und da ein paar Kompromisse eingehen was die Bohrlöcher angeht Naja, also wenn es dann ans Bohren geht jedenfalls nochmal sorgfältig alle teile prüfen. 10mm-Löcher (laut Plan) für die Potis hielt ich dann doch etwas großzügig, da tun es 7er auch. Den Rest bekommt man mit einem Stufenbohrer problemlos und gerade hin. Ne Ständerbohrmaschine ist von Vorteil.
    Die Löcher für die Röhrensockel musste ich etwas ausschleifen, da die nicht ohne weiteres passen wollten. Natürlich waren dann die Schraubenlöcher dafür auch nicht so 100%ig. Aber sieht ja später keiner

    Front und Backpanel habe ich vor dem Bohren gebürstet, für den coolen Alu-Look. Die Beschriftungsfolie die dabei lag spare ich mir, da mach ich mein eigenes Zeug bevor das icht fertig und einlackiert ist kann ich eigentlich auch nicht weiter machen...Nun gut, hab ja noch einiges für Gehäuse und Co zu tun also langweilig wirds wahrscheinlich nicht.
    Mein erster Eindruck ist jedenfalls, dass man schonmal so 2, 3 Treter zusammengelötet haben sollte. Auch einen Schaltplan lesen zu können ist von Vorteil und am besten ist immernoch gesunder Menschenverstand. Leider ist die Beschreibung etwas dürftig wie ich finde, da ist noch Verbesserungspotential. Aber ein absoluter Noob wird so einen Amp ja auch nicht zusammenbauen (sondern ihn spätestens nach der Hälfte in die Ecke befördern).

    Als Speaker werde ich einen Lil Buddy von Eminence nehmen (10"), der soll einen recht verwaschenen Sound haben was sich gut für Blues und Jazz eignet. Schauen wir mal Bis der Amp komplett fertig ist werden wohl noch 2 bis 3 Wochen ins Land ziehen (wo ich doch so ungeduldig bin) aber ich denke das wird ein schönes Gesellenstück

    Fotos kommen auch die Tage

Ähnliche Themen zu Madamp G2 - Bau

  1. MadAmp M15Mk1
    MadAmp M15Mk1: Hallo Leute, Vielleicht hats der ein oder...
    Von Weana im Forum Amps & Boxen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 16:21
  2. Madamp M15Mk1 Deluxe (Marshall JTM + 18Watt Clone)
    Madamp M15Mk1 Deluxe (Marshall JTM + 18Watt Clone): Hallo, biete hier im Rahmen meiner...
    Von derPetto im Forum Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 23:55

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Madamp G2 - Bau.